Kontakt

Kontaktieren Sie uns gerne:

Architekturbüro Stüven
Frank Stüven
Hohenwedeler Weg 5
21682 Stade

+49(0)4141 - 411 28-0
+49(0)4141 - 411 28-20
info@architekt-stueven.de

Zum Kontaktformular

„Seniorenwohnanlage Schmiedehof“ – Sprötze

Neubau einer Senioren-Wohnanlage
Nutzung: Wohnen
Nutzfläche: 3.200 m²
Baujahr: 2014/2015

Hochwertig und zeitgemäß präsentiert sich die Seniorenwohnanlage Schmiedehof in einer ländlichen Umgebung im Buchholzer Stadtteil Sprötze.
Die 38 Mietwohnungen in Größen von 56 bis 95 Quadratmetern sind geräumig geschnitten und altersgerecht ausgestattet. Barrierefreiheit ist in diesem Wohnkomplex eine Selbstverständlichkeit. Jede Wohnung verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon, der durch seine bemerkenswerte Größe vielseitig nutzbar ist. Den Bewohnern stehen 17 PKW-Stellplätze zur Verfügung.

Die mehrstöckige Wohnanlage besteht aus drei eigenständigen Bauten, die durch zwei Treppenhäuser verbunden eine Einheit bilden. Ausgewöhnlich ist die Ausführung zweier Gebäude in Form eines Pentagon. Diese konzeptionell durchdachte Bauweise erhöht den Lichteinfall in den einzelnen Wohneinheiten. Obendrein bot die so entstandene Dachform die Möglichkeit, eine Aluminium-Glas-Lichtkuppel im Firstbereich zu installieren. Durch die offene Gestaltung der Flurbereiche gelangt das Tageslicht bis in das Erdgeschoss. Zusätzlich laden helle und offene Flure in jedem Stockwerk zur Kommunikation ein.

Der Komplex fügt sich durch die dynamische Form der Gebäudeteile in Verbindung mit der in Norddeutschland üblichen Klinker-Fassade harmonisch in das historisch gewachsene Ortsbild mit Hofstätten und Einzelhausbebauung ein.

Die Seniorenwohnanlage Schmiedehof erreicht durch eine moderne Solarthermie-Anlage den KFW-Effizienzstandard 70.

 

Adresse

Architekturbüro Stüven
Hohenwedeler Weg 5
21682 Stade

Kontakt

Telefon: +49(0)4141 - 411 28-0
Telefax: +49(0)4141 - 411 28-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!